20.03. Poetry Jam

22.03. Welcome to the #FNMC

22.03. The PANIC Postman

28.03. #Rockabilly #Fever

28.03. The Courettes

30.03. Florian Ostertag

04.04. Malta

04.04. LINGBY

05.04. Orion (Sandlotkids)

05.04. tigeryouth

13.04. Pascal Briggs

13.04. Trixie & The Trainwrecks

18.04. Dead Man's Eyes

26.04. octafish

27.04. The MICK HART Duo Experience

30.04. Todd Thibaud

17.05. Joseph Parsons

octafish
26.04.   20:00h Eintritt frei

Der Octafish braut in seinem Labor Stück für Stück das neue Live-Programm. Im subrosa hörst du, siehst du und fühlst du es: neue Octafish-Werke im Sinne von Miles Davis‘ Bitches Brew und Steve Coleman’s Symmetrical Movement Concept. Melodieschnipsel und Motive. Spontan abgefeuert und improvisiert. Immer anders. Jedesmal neu.

Aber auch: neue Octafish-Songs präzise durchkomponiert und abgecheckt. Vertrakt und immer tanzbar. Typisch Octafish. Und natürlich Tracks des aktuellen 2018er Albums pause play stop rec sowie weitere Gassenhauer - auf alle Fälle, Stück für Stück: INDUSTRIAL FAKE JAZZ...

 

octafish @ #FNMC & facebook & mit dem Zappa-Gitarristen Mike Keneally:

 

...hier & heute in dieser Live-Besetzung:

Ivano Abetini - Bass & Bassoon
Wieland Braunschweiger - Drums
Raimund Gitsels - Electric Violin
Frank Messmer - Synths
Heiner Willers - Guitar

OCTAFISH #live in #Dortmund mit freundlicher Unterstützung von
DEW21Kultur.

 

file under: livin'room & live & on stage & up & tempo & alternative & special & rock & D & hip & shake & attac & band & art & jazz & elektro & noise & deep & dirty & indie & guitar & power & psychedelic & kraut & epic & sound & enter & tainment & surf & 'in & fusion