20.02. Kenneth Minor

20.02. Suzan Köcher's Suprafon

21.02. Ruhrschrei & Die Lieben Löwen

22.02. The HUGGY J.B. Allstars

24.02. Rose'n'montagsRock

24.02. RAGETRACK

27.02. GAUME

28.02. #FNMC proudly presents:

28.02. Steckbeckenzecken

05.03. Kurschatten

05.03. DIE ARBEIT

06.03. The Grey Lodge

11.03. Ross Bellenoit

12.03. POSTCARDS

13.03. 3dirty7

14.03. Schöne Frau mit Geld

17.03. Vic Ruggiero & Lauren Napier

20.03. #Rockabilly? #Fever!

20.03. NEW YORK WANNABES

21.03. Florian Ostertag

24.03. Fuck Up Night - Vol.I

26.03. King's Tonic

26.03. Talentschuppen

28.03. Dalia Häßicke

28.03. w o l k e

02.04. HIGH FIDELITY

04.04. John Blek

07.04. Dux Louie

07.04. EL ZEB

22.04. Three For Silver

23.04. THE PACK A.D.

29.04. Eamon McGrath & Band

06.05. Scenic Route To Alaska // Fretland

09.05. Veracrash // Rødel

#FNMC goes on:
Tigerjunge
06.09.   20:00h Eintritt frei
Angst, Geld und Hunde [@ Friday Night Music Club]

Das ist das Sound-Donnerwetter.

Das ist das Zwei-Mann-Dubstep-Punk-Mantra-Massaker-Prinzip

made in Germany.

Sie arbeiten digital, aber fühlen (sich) analog (an).

Tigerjunge ist ein Mix aus DAF, Virtual Riot & Prodigy.

Tigerjunge sind Chris Althaus & Dino Pischel. Hand in Hand

nehmen sie Dich mit. In eine neue, alte Zeit.

PLAYGROUND! Nitropowered.

 

Tigerjunge @ facebook & #instagram & in der Presse:

 

"Dass sich Gegensätze manchmal ganz gut ergänzen, könnte man anhand vieler Beispiele näher erläutern. Eines kommt mitten aus dem Pott, und zwar aus Bochum. Dino Pischel hat es eher mit Punk und Hardcore und spielt Schlagzeug bei WAS WA WA, wobei Christian Althaus, der zweite im Bunde, lieber elektronisches Musizieren bevorzugt und schon mal dann und wann Maxi-Singles auf dem finnischen Label SÄKHÖ veröffentlicht. Die Kombination aus beiden kann man getrost als positiven Synergieeffekt bezeichnen. Leidenschaftlicher ElektroPunk jagt rockig wummernden EBM Cross-over durchs poppige Unterholz. Tanzbar bis Oberkante Unterlippe und vollgepackt mit Kritik an Medienlandschaft und Konsumwelt. Nach diesem Album schenkt den Jungs sicher der eine oder andere ein wohlwollendes Lächeln aus tiefsten Herzen."   Jenny Kracht, Ox Fanzine über "Jedes Lächeln bringt Punkte" (ZickZack / BrokenSilence)

 

"Man muss es einfach laut hören! Darum ist die Überlegung, ob nicht der Nachbar gewarnt werden sollte, bevor "Jedes Lächeln Bringt Punkte" in den CD Player geschoben wird, nicht die schlechteste. Hat man in seiner frühen Jugend genau so gemacht, wenn die nächste Party anstand. Nur dies hier ist kein Kindergeburtstag!"   Martina, SOUNDMAG

 

"Es grooved, es gewittert und zwischendrin feuern Tigerjunge ihre energiegeladenen Statements: "Angst ist das Prinzip" - "Gib mir dein falsches Lächeln" - "Du bist besser, als du glaubst""   Mic, UNRUHR

 

file under: livin'room & live & on stage & up & tempo & alternative & rock & D & attacke & ruhrstadt & local & heroes & band & duo & word & punk & old school & new school & ein prosit & elektro & noise & garage & polka & dirty & indie & guitar & power & sound & enter & tainment & shout & out & loud