24.01. Sedlmeir

25.01. CLOX

28.01. Christian Freimuth

30.01. Rich Kid Rebellion

30.01. Talentschuppen

31.01. #FNMC proudly presents:

31.01. CERTAIN ANIMALS

01.02. BLIND BUTCHER

07.02. #Rockabilly? #Fever!

07.02. Harry & The Delrays

08.02. Mutant Proof

13.02. Matt Woosey

14.02. Rufus Coates & Jess Smith

15.02. Johnny Spätzünder

20.02. Kenneth Minor

20.02. Suzan Köcher's Suprafon

21.02. Ruhrschrei & Die Lieben Löwen

22.02. The HUGGY J.B. Allstars

24.02. Rose'n'montagsRock

24.02. RAGETRACK

27.02. GAUME

28.02. Steckbeckenzecken

05.03. Kurschatten

05.03. DIE ARBEIT

06.03. The Grey Lodge

11.03. Ross Bellenoit

12.03. Postcards

13.03. 3dirty7

14.03. Schöne Frau mit Geld

21.03. Florian Ostertag

A.S. Fanning // Andre Sinner (IRL / D)
11.09.   19:00h VVK: 12 - AK: 16

Irgendwo zwischen Ruhrpott-Punk und irischen Trinkliedern angesiedelt, erzählt der freundlicherweise wie liebevoll genannte A.Si von der Nacht, dem Leben im Moment, der Melancholie, der Liebe und der Wut. Ausgerüstet mit einer Akustikgitarre, einem Blumenstrauß von eigenen Stücken, ausgewählten Coverversionen und nicht zu verkennendem Augenzwinkern zeigt er mindestens soviele Facetten wie der gute Whisky, den er trinkt. Nach dem mit kompletter Band eingespielten Album "Kommen und Gehen" von 2017 veröffentlicht Andre Sinner mit der "Unter dem Einfluss" EP am 6.September2019 einen bunten Mix seiner Einflüsse aus dem deutschen Punkrock, die ihn über die Jahre geprägt haben. Einen nicht zu verwechselnden, eigenen Charakter erhalten die Stücke dabei durch die für den Musiker ebenfalls typischen Folk Einflüsse. Als Bonus gibt's die deutsche Version eines englischen Trink- & Feierliedes. Noch EIN AS, heute erstmals im subrosa.

 

Mit A.S. Fanning wiederum besucht uns ein alter Bekannter: der ex-Frontmann & Chef-Songwriter der Band Porn Trauma hat als ebensolcher mit The Last Tycoons schon 2012 ordentlich unser Haus gerockt. Beide Bands gibt es leider nicht mehr, so macht der Multi-Instrumentalist neben diversen Band-Jobs (zB für The Mighty Stef, Suzies Ashes oder - war das toll - mit Candice Gordon 2018) auch solo weiter. Das erste Release unter ganz eigener Flagge war bereits 2015 die wunderschöne "Carmelita" auf 7"-Vinyl, sein Debüt-Album "Second Life" erschien 2017 bei Proper Octopus Records. Fanning’s Lieder sind inspiriert von traditionell-irischer Literatur & Folk Musik sowie 60ies Psychedelia & Gothic Rock'n'Roll -

allein für sich schon ein Top-Act!

 

St.Murphy&TheAtlhetesOfSoul-Tickets im VVK HIER anne sub.Theke + bei Blackplastic gebührenfrei

sowie zu den üblichen Bedingungen via...NEU: LYA - Love Your Artist.

 

 

 

Andre Sinnerfacebook & #instagram 

 

A.S. Fanning @ facebook

 

file under: livin'room & live & on stage & singer/songwriter & alternative & country & rock'n'roll & special & folk & D & IRL & hip & blues & shake & attac & ruhrstadt & roots & solo & duo & word & art & punk & old school & new school & ein prosit & americana & chanson & deep & dirty & indie & guitar & power & kraut & sound & enter & tainment & story & telling & soul & surf & 'in & shout & out & loud