20.02. Kenneth Minor

20.02. Suzan Köcher's Suprafon

21.02. Ruhrschrei & Die Lieben Löwen

22.02. The HUGGY J.B. Allstars

24.02. Rose'n'montagsRock

24.02. RAGETRACK

27.02. GAUME

28.02. #FNMC proudly presents:

28.02. Steckbeckenzecken

05.03. Kurschatten

05.03. DIE ARBEIT

06.03. The Grey Lodge

11.03. Ross Bellenoit

12.03. POSTCARDS

13.03. 3dirty7

14.03. Schöne Frau mit Geld

17.03. Vic Ruggiero & Lauren Napier

20.03. #Rockabilly? #Fever!

20.03. NEW YORK WANNABES

21.03. Florian Ostertag

24.03. Fuck Up Night - Vol.I

26.03. King's Tonic

26.03. Talentschuppen

28.03. Dalia Häßicke

28.03. w o l k e

02.04. HIGH FIDELITY

04.04. John Blek

07.04. Dux Louie

07.04. EL ZEB

22.04. Three For Silver

23.04. THE PACK A.D.

29.04. Eamon McGrath & Band

06.05. Scenic Route To Alaska // Fretland

09.05. Veracrash // Rødel

Vic Ruggiero & Lauren Napier (NYC/USA)
17.03.   20:00h Eintritt frei

 

VIC RUGGIERO - sonst bekannt als Kopf, Sänger, Organist & Gründer der New Yorker Ska- & Rocksteady-Legende The Slackers, Produzent vieler anderer Rocksteady-Bands wie zB The Moon Invaders und auch begehrter Organist (ua Stubborn Allstars, Rancid, Pink) - ist mal wieder solo unterwegs. Seine BLUES-, FOLK-, ROCKABILLY- & COUNTRY-Songs sind von Dichtern, Autoren & Songwritern der Beat-Generation wie Jack Kerouac, Allen Ginsberg oder John Lennon inspiriert und behandeln verschiedenste Themen: die Apokalypse, dunklen Humor, politisches Misstrauen, Paranoia, Mord, Ironie, Romantik, Einsamkeit. Von narrativen Balladen bis zu skurrilen Melodien, akustisch wie elektrisch vorgetragen, mit seinem ausgeprägten Bronx-Akzent von tiefer, rauer Qualität - und einem melancholischen Görli an seiner Seite:

 

Punk.Rock.Doll LAUREN NAPIER ist von allen Formen von Energie & Kunst inspiriert und tröstet sich durch das geschriebene Wort sowie kreative Performance. Auf ihrer neuesten musikalischen Inkarnation will sie das Gefühl geben, neben ihr zu sitzen, umgeben von Kerzen und der Anziehungskraft des Mondes. Auch live schafft sie das eindrucksvoll, mit produktiven Tränen und ein paar Schluck Whisky...

 

...together, they swing - heute durch den sub.Abend - smells like Rockabilly Fever!

 

 

 

Lauren Napier @ bandcamp & #instagram & facebook 

 

Vic Ruggiero @ bandcamp & #instagram & facebook2013 @ subrosa & in den Medien:

 

"Vic Ruggiero ist ein großartiger Musiker mit einer unverwechselbaren Stimme..."   OXfanzine

 

"...macht seinem Ruf als Multiinstrumentalist schon mal alle Ehre, bedient ein komplettes Orchester im Alleingang und kommt äußerst bodenständig rüber (...) Eine Setlist verwendet Vic aus Prinzip nicht, er wünscht sich stattdessen unsere Wünsche, die wir ihm zu rufen oder ins Ohr flüstern dürfen. Die meisten Wünsche erfüllt er sogar ohne Probleme, lediglich einmal muss er passen, was ihm aber sichtlich unangenehm ist (...) Zwischen den Liedern wird ein wenig erzählt, vor Allem aber auch das Publikum gerne mal mit einbezogen, nicht nur was Liederwünsche betrifft (...) Der Typ ist halt einfach irre sympathisch, hat eine wahnsinnige Hingabe an die Musik und schöne Songs im Gepäck."   bierschinken

 

"Lebensbejahende Lagerfeuermusik, humorvoller Anti-Folk - alles super auf den Punkt und trotzdem leicht daneben..."   INTRO

 

"...gefällt durch seine raue Machart und einem Mix aus bodenständigem Blues, rauem Folk und rollendem Jazz."   PIRANHA

 

"...eine angenehme Ausstrahlung, und mehrere, wie heißen die noch? Ja: Ohrwürmer, tatsächlich."   Torsten Hempelt, unclesally*s/RadioEins

 

"Pop für alle, die wissen, was hip ist!"   NOTES

 

file under: livin'room & live & on stage & singer/songwriter & up & tempo & alternative & country & rock'n'roll & special & folk & US & hip & blues & shake & attac & roots & solo & duo & old school & new school & ein prosit & americana & garage & gypsy & swing & chanson & deep & indie & guitar & power & gospel & enter & tainment & story & telling & soul & surf & 'in & sex & billy & fusion