20.02. Kenneth Minor

20.02. Suzan Köcher's Suprafon

21.02. Ruhrschrei & Die Lieben Löwen

22.02. The HUGGY J.B. Allstars

24.02. Rose'n'montagsRock

24.02. RAGETRACK

27.02. GAUME

28.02. #FNMC proudly presents:

28.02. Steckbeckenzecken

05.03. Kurschatten

05.03. DIE ARBEIT

06.03. The Grey Lodge

11.03. Ross Bellenoit

12.03. POSTCARDS

13.03. 3dirty7

14.03. Schöne Frau mit Geld

17.03. Vic Ruggiero & Lauren Napier

20.03. #Rockabilly? #Fever!

20.03. NEW YORK WANNABES

21.03. Florian Ostertag

24.03. Fuck Up Night - Vol.I

26.03. King's Tonic

26.03. Talentschuppen

28.03. Dalia Häßicke

28.03. w o l k e

02.04. HIGH FIDELITY

04.04. John Blek

07.04. Dux Louie

07.04. EL ZEB

22.04. Three For Silver

23.04. THE PACK A.D.

29.04. Eamon McGrath & Band

06.05. Scenic Route To Alaska // Fretland

09.05. Veracrash // Rødel

Dalia Häßicke
28.03.   19:30h Eintritt frei

So kann's gehen: einmal mit drei Songs im Talentschuppen aufschlagen und dann schwupps, ab ins Programm - so ging's Dalia Häßicke. Die junge Singer/Songwriterin aus dem Münsterland nahm uns mit auf einen melancholischen Kurztrip. Und weil uns das gut gefiel und heute so gut passt, darf die Reise weitergehen. Dalia schreibt Lieder aus erlebten, aber auch spontanen Gefühlen heraus und trägt sie mit rauer und doch sanfter Stimme vor. Ihre deutschsprachigen Texte, verpackt in Folk/Pop-Arrangements, bringt sie mit Gitarre und Loop-Station auf unsere Bühne,

 

bevor diese  w o l k e  sich entlädt - ein Abend mit zwei Pop-Poetinnen auf der Suche nach dem Glück...

 

 
...hier & heute im Rahmen der 1. Dortmunder Musiknacht.

 

Dalia Häßicke @ soundcloud & #instagram & facebook 

 

file under: livin'room & live & on stage & singer/songwriter & pop & folk & D & down & hop & attacke & solo & word & art & new school & chanson & indie & guitar & poesie & sound & enter & tainment & story & telling