17.11. Pascal Briggs // A.S. Fanning

17.11. Candice Gordon & Band

19.11. Zeke

21.11. OBS 23 VKK

21.11. Poetry Jam

01.12. The Urban Turbans

15.12. Expertenrunde

20.12. hoerdotronic

20.12. Talentschuppen

21.12. Dead Man's Eyes

10.01. The Morlocks

22.02. Tom Allan & The Strangest*

#SolidUNION

Hans A. - Kriegsdienstverweigerer, Abiturient & studierter Bildhauer - muss nach einem Unfall im Zuge seiner Taxifahrer-tätigkeit während der Studiums-Endphase von Hartz4 leben, verdingt sich nebenbei als Sänger einer Straßenmusik-Kapelle und meint: "Es hängt was schief, im Land: das Leben ist teuer geworden. Mit der Einfühung des €uro ging es los. Der Zugang zu kulturellen Events, ja selbst in die Kneipe hat sich für einige Bevölkerungsgruppen zum Luxusgut entwickelt bzw ist sogar unmöglich geworden - #wirmüssenauseinanderhalten? So war's schon vor Jahren mal hier auf's Klo getagt...damals, als man das noch ganz ohne #hash tat. Und genau das kommt auch dabei heraus: jede/r lebt in "der eigenen Welt" und umgibt sich mehr & mehr mit derselben Klientel. Dabei ist ein Austausch, auch mit anderen Sphären & Wahrnehmungen oder gesellschaftlichen Schichten wichtig. Wichtig nicht zuletzt auch für unser demokratisches System, worum es aktuell ja nicht allzu gut bestellt ist, wenn man das Abdriften in die Extreme betrachtet. Inbesondere die persönliche Begegnung, Auseinandersetzung & Diskussion mit echten Menschen sind dabei nicht zu unterschätzen, denn die Parallelwelt Internet mit seinen "sozialen" Netzwerken kann das nicht wirklich ersetzen: Rede & Gegenrede findet hier zwar teils hochemotional, doch gänzlich unempathisch und somit ohne echten Ausstausch statt; alle bleiben ganz bei sich selbst, hauen irgendetwas raus, nehmen das Gegenüber eigentlich gar nicht richtig wahr. Völlige Entfremdung. Und während Politik wie (in deren Fahrwasser) Gesellschaft (oder umgekehrt) immer mehr auf (inter-/nationale) Ausgrenzung setzt, schreitet dieselbe auch im Innern immer weiter voran - auf monetäre Weise. Jedenfalls mein Eindruck." Das sieht el c-:apitano genauso, weshalb die beiden sich was überlegt haben:

 

SolidUNION
SiegelPils & UnionExport
für
Hartz4er, FSJler, Berufskünstler, Schüler & Studenten
nur €1,70
#PilsUndEx #einssiebzig

 

Eine Aktion, die - ganz subrosa - auf Vertrauen basiert: es wird idR kein Nachweis verlangt.

Also auch: ein Versuch, der schamlos ausgenutzt werden kann. Und wieder eingestellt, ne. 

#machtwasdraus #cometogether #bildetbanden #geizistungeil

 

Denn solche Preise rechnen sich für's subrosa natürlich überhaupt nicht bzw das würde es nur über große Masse tun. Darum wurden weitere Kurse etwas angehoben, sodass alle anderen Gäste dieses Modell mitfinanzieren. Für die #solidargemeinschaft gibt's dann eine kleine "Dividende",

jeden Freitag, bei unserer

Flaschbiersause

--> alle Dortmunder Biere €2,20
#FamFriday

 

Hier wiederum setzt dann das #SolidUnion aus, aber #zweizwanzig bleibt ja durchaus sozialverträglich, ne. Und,

um das Feld rund zu machen, beteiligt sich das subrosa außerdem an dem internationalen Projekt

#suspendedcoffee und will dazu noch #solidrinks
in die Produktpalette aufnehmen.
Mehr INFO hierzu
schonmal
unter suspendedcoffee.de sowie solidrinks.de - #buenavista:

MAKE SOLIDARITY GREAT AGAIN :-)

#subrosa #socialclub